Standort / Unterbringung / Verpflegung

Standort:

Das Sommeratelier ist in einem Rustico aus Dantes Zeiten mit Blick  über die Hügel der Lunigiana, der nördlichste Provinz der Toskana, untergebracht. Umgeben von Gebirgen: Apenin und Apuanische Alpen und doch nicht weit vom Meer besticht die Landschaft durch grüne Wälder, ursprüngliche Ländlichkeit, frische Bergluft und kristallklare Quellen.

paradisoterrazzamonti

Anfahrt:

Viele „Billigflieger“ (z.B. Easyjet) fliegen montags nach Pisa. Vom Flughafen Pisa gibt es eine direkte  Zugverbindung nach Aulla, wo wir euch abholen können. Auch gibt es dort eine Autobahnausfahrt. Die genaue (Privat-)Adresse teilen wir euch bei der Anmeldung mit.

Unterbringung:

Im ländlichen Rustico meiner Eltern  lebt und arbeitet die kleine Gruppe mit Familienanschluss, Katzen und Hund abgeschieden über den Hügeln der Lunigiana. Im Garten können Kursteilnehmer für die Dauer des Kurses kostenfrei campen.  (Zelte werden zur Verfügung gestellt.) Nachbarn vermieten Ferienzimmer (ca 15 min. Fußweg, allerdings morgens bergauf…) und im Haus sind, gegen eine Aufwandsentschädigung von 10.-€ pro Nacht pro Person, bei Verfügbarkeit einfache Zimmer, in jedem Fall aber eigene Betten zu haben. Die 3 Bäder im Haus müssen wir uns dabei teilen, WG-Erfahrung ist also von Vorteil!

Foto 2.PNGdsc00540TropfenLöffel

Verpflegung:

Bei einem Beitrag von 15.-€ täglich pro Person für die Verpflegung wird für Frühstück, Mittag- und  Abendessen gesorgt. Wahrscheinlich verwöhnt uns zumeist meine Mutter 2 mal täglich mit warmer Speise und findet das passende für die meisten Essgewohnheiten….

Bei einer kleinen Kursteilnehmerzahl (bis 3 Personen) können wir angepasst an eure Bedürfnisse und euer Reisebudget genaues vor Ort vereinbaren.

 

 

Advertisements