Gold – und Silberschmieden über den Hügeln der Lunigiana

 

Es geht wieder los! Bereits ab Pfingsten finden erste Kurse statt

….Auf der „Terrazza“ mit Panoramablick 1 bis 2 Wochen kreativ Arbeiten, Eigenes Schaffen und den Alltag einmal beiseite lassen…

…. von Natur und Umgebung inspiriert täglich Gold- und Silberschmieden und diese schönen Ergebnisse nach Hause tragen…

Aus selbst eingeschmolzenem Silber oder Gold (gerne mitbringen, falls vorhanden…) wird das Material selbst hergestellt, das ihr für die Umsetzung  des eigenen Entwurfs braucht. Dabei lernt ihr die wesentlichen Handwerkstechniken des Gold- und Silberschmiedens kennen.

Für Neulinge und Fortgeschrittene: durch die begrenzte Kursteilnehmerzahl (1-3 Personen) ist es möglich, auf die einzelnen Bedürfnisse einzugehen.

Kursgebühr ab 460.-€ für ca. 34 Stunden

zu den Kursterminen:

Die Anmeldungen gelten dieses Jahr nur soweit verbindlich, sofern der Kurs durch Reisebeschränkungen oder andere Verbote nicht abgesagt werden muß. Auch ein Storno aus gesundheitlichen Gründen ist in diesem Jahr auch kurzfristig ohne Zusatzgebühren möglich.

Kurstermine, die aufgrund des Covid-Virus und damit verbundener gesundheitlicher Risiken, Ausgeh- und Reisebeschränkungen nicht stattfinden können, können auf nächstes Jahr verlegt werden, auch ist  (mit verwaltungstechnischer Verzögerung) die Rückerstattung der vollen Kursgebühr möglich. Ich bitte darum, sich gegebenfalls persönlich mit mir in Verbindung zu setzen.

Maskenworkshop mit Guillaume Airiaud

Skulpturelles Arbeiten in Buntmetall, Spezialkurs Ende September auf Anfrage